Für Trageberater*innen

Profil anlegen, gefunden werden, Eltern beraten. Nach deiner kostenlosen Anmeldung kannst du deine Dienstleistungen in deinem Umkreis anbieten.
Einfach, zeiteffizient, ohne Risiko. Suchende Eltern finden dich über eine PLZ-Suche und buchen dich online. Nach erfolgreicher Buchung erhältst du die Kontaktdaten des Kunden und führst die Beratung durch.
Keine Grundgebühr, kein Risiko. Eine Vermittlungsgebühr berechnen wir erst, wenn du gebucht wirst. Du zahlst also nur, wenn du durch uns auch Geld verdienst! Denn wir wollen, dass du dich auf die Arbeit als Trageberater*inne konzentrieren kannst und eigenverantwortlich und selbstständig bleibst.
deineTrageberatung.de ist dabei ein Vermittlungsportal, übernimmt also keine Kontrolle oder Haftung über eure Trageberatung. Werbemaßnahmen, laufende Kosten für die Website und ähnliche Ausgaben könnt ihr in Zukunft also einsparen. Ihr zahlt uns lediglich eine Vermittlungsprovision von 5€ zzgl. 19% MwSt. pro vermittelter Beratung. So bleibt Ihr auch bei der Gestaltung eures Honorars, der Berechnung von Fahrtkosten bei eventuellen Hausbesuchen und bei zusätzlichen Einnahmen für z.B. Folgeberatungen oder Vermietung und Verleih von Tragehilfen und Tüchern komplett frei und unabhängig.

In einem persönlichen Profil musst du deine eigenen AGBs und Widerufserklärungen hinterlegen. Wir bereiten nach deiner Anmeldung dazu eine Vorlage für dich vor. Die ist rechtlich geprüft und kann gern von dir angepasst und genutzt werden, ersetzt aber natürlich keine Rechtsberatung. Denn deineTragberatung.de ist ein reines Vermittlungsportal, es kann keine Haftung für deine Trageberatung übernehmen.

Details findest du hier.

REGISTRIERUNG